Zoom Anstoss SEO Keywords

Lassen wir uns zu leicht verführen? Big Data und der Traum von der digitalen Zukunft

Jaron Lanier Friedenspreis des deutschen Buchhandels„Die digitale Technik wird in unserer Zeit als maßgeblicher Kanal des Optimismus überfrachtet. Und das, nachdem vor ihr so viele Götter versagt haben. Was für ein sonderbares Schicksal für ein Phänomen, das als sterile Ecke der Mathematik begonnen hatte.“

Das sagt der Informatiker und Autor Jaron Lanier, Träger des Friedenspreises des deutschen Buchhandels 2014. Um in seiner Friedenspreisrede mit folgendem Satz zu schliessen: „Darf ich vorschlagen, dass die Technologen wenigstens versuchen so zu tun, als würden sie an die menschliche Besonderheit glauben, nur um zu sehen, wie es sich anfühlt? “

Lesen Sie hier Jaron Laniers Friedenspreisrede in ungekürzter Fassung.